Mitgliedschaft

 

Sie möchten eventuell Mitglied bei uns werden ?

 

Schauen Sie einfach mal auf unserem Modellfluggelände vorbei. Sprechen Sie anwesende Modellflieger ruhig persönlich an und lassen sich alles erklären. Oder rufen Sie an. Ansprechpartner finden Sie unter dem Menü-Punkt "Kontakt".

 

Niemand sollte unserem Verein spontan oder nach kurzer Zeit beitreten. Wir bevorzugen eine Art zwangloser "Anwärterphase" bei der sich Interessenten und unsere Mitglieder erst kennen lernen können. Diese Vorgehensweise hat sich sehr bewährt.

 

Was brächte eine Mitgliedschaft?

 

Zunächst kostenlosen Rat und praktische Hilfe. Das verhindert typische Anfängerfehler und erspart damit  "teuere Erfahrungen" oder eventuell sogar Ärger mit den Behörden. Ein abstürzendes Modell kann leider auch Sach- oder Personenschaden verursachen, der die zuständigen Behörden automatisch aktiv werden läßt. Im Verein und in unserem Verband erhalten Sie in solchen Fällen einschlägige Unterstützung.       

 

Im Verein ist guter Rat eben nicht teuer. Ein ganzer Jahresbeitrag kostet oft weniger als ein erstes, unnötig abgestürztes Modell.

 

Wichtig!

Jedes "ferngesteuerte Flugmodell" ist versicherungspflichtig! Eine persönliche Haftpflichtversicherung gilt hierbei nur, wenn sie Modellflug ausdrücklich einschließt!

Diese Versicherungspflicht gilt auch dann, wenn das Modell in einem Großmarkt ausdrücklich als "Spielzeug" verkauft wurde.

 

Der Betrieb ferngesteuerter Flugmodelle fällt in Deutschland (EU) unter das Luftfahrtrecht. Im Vordergrund steht dabei die Sicherheit des Piloten, der Zuschauer und unbeteiligter Dritter. Denn schon durch kleinere Elektromodelle können "unerwünschte "Nebewirkungen" ausgelöst werden.

 

In einem Verein bieten Fluglehrer und Flugleiter eine kontrollierte Infrastruktur, die speziell für möglichst sicheren Modellflug konzipiert ist. Während ein Flugleiter den Flugbetrieb und die Umgebung überwacht, läßt sich einfach entspannter und sicherer fliegen.

 

 

Was kostet die Mitgliedschaft im KSV?

 

Die Beiträge setzen sich zusammen aus dem Grundbeitrag des KSV sowie einer abteilungsbezogenen Umlage.

Die Abteilungsumlage steht ausschießlich der Abteilung zur Verfügung und dient beispielsweise zum Unterhalt des Modellfluggeländes und zur Finanzierung der Jugendarbeit.

 

 

Wie bin ich durch den Verein zusätzlich versichert ?

 

Die Vereins-Haftpflichtversicherung des KSV deckt nur allgemeine Unfälle auf den Sportanlagen bzw. dem Fluggelände ab.

 

Schäden, die unmittelbar aus dem Betrieb der Flugmodelle selbst resultieren, sind davon ausgeschlossen.

Diese müssen von den Piloten privat versichert werden, ähnlich wie eine KFZ-Halterversicherung (siehe oben). 

Versicherungsangebote bietet beispielsweise der DMFV e.V. (Deutscher Modellflieger Verband). direkter
Hier ein Link: Details zum Versicherungsschutz des DMFV.

 

Im Internet sind weitere Anbieter günstiger "Modellflugversicherungen" zu finden. Vergleichen lohnt sich.